Sparkasse Düren  

Zahlen mit Kreditkarte: Bald nur noch mit PIN statt Unterschrift

von Oliver Schmitz-Kramer am in SKDN informiertKommentieren

Bezahlen mit Kreditkarte: PIN statt Unterschrift

Viele Kunden der Sparkasse Düren nutzen sie bereits: die Sparkassen-Kreditkarte.

Sie bietet ­– je nach Variante – viele nützliche Vorteile, z.B. kostenlose Bargeldabhebung im Ausland, Reiseversicherung oder Internetkäuferschutz.

 

Außerdem können Sie mit Kreditkarte schnell, flexibel und sicher bezahlen, egal ob im Geschäft vor Ort oder beim Online-Shopping. Dabei gibt es künftig ein paar Änderungen zu beachten, die das Bezahlen noch sicherer machen.

PIN statt Unterschrift

Kennen Sie die PIN-Nummer ihrer Kreditkarte? Womöglich nicht, denn mehr als 90% der Kreditkarteninhaber nutzen ihre Geheimnummer nicht. Stattdessen wird die Zahlung meist mittels Unterschrift freigegeben.

 

Das ändert sich: Bei allen ab Juli 2017 neu ausgegebenen Karten wird die Zahlungsfreigabe mittels PIN Pflicht. Bei Karten, die vorher ausgegeben wurden, reicht – bis zum Erhalt einer Folgekarte – die Unterschrift weiter aus.

 

Sollten Sie Ihre Kreditkarten-PIN nicht kennen, beantragen Sie bei Ihrer/m Sparkassen-Beraterin/Berater eine Aktivierungs-PIN. Und dank der Wunsch-PIN-Funktion können Sie an allen Sparkassen-Geldautomaten eine Ziffernkombination wählen, die Sie sich besonders leicht merken können.

 

Kontaktlos – noch schneller Zahlen

Mit den ab Juli 2017 ausgegebenen Kreditkarten können Sie zudem Kleinstbeträge bis 25 Euro nun auch kontaktlos bezahlen. Karte einfach an das Zahlterminal halten, ein akustisches Signal ist zu hören, fertig.

 

Online-Kauf per App oder SMS verifizieren

Um auch den Online-Kauf mit Kreditkarte noch sicherer zu machen, identifizieren Sie sich mittels App oder SMS, um Zahlungen freizugeben.

 

Während des Bezahlvorgangs erhalten Sie über die App „S-ID-Check“ eine Push-Nachricht. Gleichen Sie anschließend die Zahlungsdetails ab und geben sie die Zahlung mit dem PIN frei, den Sie zuvor bei der Registrierung zum neuen Verfahren gewählt haben. Alternativ können Sie sich statt über die App, die erforderlichen Zahlungsdetails auch via SMS senden lassen.

 

Um weiter uneingeschränkt online mit Kreditkarte zahlen zu können, sollten Sie sich jetzt für das neue Verfahren registrieren, unter www.sparkassen-kreditkarten.de/Sicherheit

 

 

Tags für diesen Artikel: , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Der offizielle Blog der Sparkasse Düren