Sparkasse Düren  

Das sollten Sie beim Einsatz Ihrer Kreditkarte auf Reisen beachten

von Oliver Schmitz-Kramer am in SKDN informiert1 Kommentar

Im Ausland ist die Kreditkarte ein idealer Reisebgleiter. Die Vorteile:

  • Man kann weltweit in vielen Ländern bequem bezahlen oder Geld abheben,
  • Einige Kreditkarten beinhalten Versicherungsleistungen wie etwa Reiserücktritts- der Auslandskrankenversicherungversicherung
  • Schutz bei Diebstahl der Karte und schnelle Bereitstellung einer Ersatzkarte

 

Was Sie bei der Nutzung der Kreditkarte auf Reisen im Ausland beachten sollten:


Zahlung mit Kreditkarte
In Deutschland reicht in der Regel die Unterschrift, um die Kartenzahlung zu autorisieren. Im Ausland ist aber zunehmend die persönliche Identifikationsnummer PIN nötig. Dies gilt besonders für Frankreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Diese sollten Sie als spätestens bei Reiseantritt kennen.

 

Geldabheben mit Kreditkarte
Zum Abheben von Bargeld am Automaten wird die Geheimzahl auf jeden Fall benötigt. Manchmal wird am Display des Geldausgabeautomaten der ausländischen Bank eine sechs(!)stellige PIN angefordert. Keine Panik! Der Automat akzeptiert auch ihre gewohnte vierstellige Zahlenkombination. Sollte es dnnoch Probleme geben, rufen Sie die die Notrufnummern Ihres Kreditkartenanbieters an (Servicenummern: Mastercard  / VISA). Über diese Hotline können Sie die Karte auch bei Diebstahl sperren lassen. Die Notrufnummer ist rund um die Uhr besetzt.


Mögliche Ursachen, wenn es nicht funktioniert
Sie haben die Karte am Geldausgabeautomaten eingeführt, die korrekte PIN eingegeben – und trotzdem kommt kein Geld? Oder Sie können beim Händler bzw. im Hotel nicht mit Ihrer Kreditkarte zahlen? Das kann folgende Gründe haben:

– Der Verfügungsrahmen der Kreditkarte ist ausgeschöpft. Das ist schnell der Fall, wenn in die Reise ein Abrechnungszeitraum fällt, in dem schon andere, größere Zahlungen getätigt haben. Auch möglich: Reservierungen für Hotels oder Mietwagenunternehmen „blockieren” größere Summen im Voraus.

Tipp: Überprüfen Sie vor Reiseantritt den gewährten Kreditrahmen. Sprechen Sie Ihren Berater an, wenn sie den Kreditrahmen für einen befristeten Zeitraum aufstocken wollen.

 

 

 

Tags für diesen Artikel: , , , , , , ,



Ein Kommentar

  1. Lisa Rosenbaum sagt am 22. Juni 2017 um 14:21 Uhr

    Das die Kreditkarte ein idealer Reisebegleiter ist, kann ich nur zustimmen. Mit meiner Kreditkarte kann ich im Ausland so gut wie überall bezahlen. Sei es im Hotel, im Restaurant oder an der Tankstelle. Das einer der Gründe, wieso ich mir eine Kreditkarte zugelegt habe.

    Antworten


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Der offizielle Blog der Sparkasse Düren