Sparkasse Düren  

„Ihr werdet richtig viel Spaß während der Ausbildung haben“

von Moritz Blümel am in Azubi-BlogKommentieren

Hallo,

Mein Name ist Moritz Blümel. Ich bin 19 Jahre alt und habe das zweite Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Düren begonnen. Ich bin also schon eine Zeit lang in der Sparkasse Düren unterwegs.

 

Habt ihr vor Kurzem auch mit der Ausbildung angefangen, vielleicht sogar hier bei der Sparkasse Düren? Wie war die Anfangszeit denn für euch? Sicherlich sehr anstrengend: So viele neue Informationen, Gesichter, ein Berg an Unterlagen. Da droht man im ersten Moment fast den Überblick zu verlieren. Mir ging es ähnlich.

 

Ich war ja damals in der gleichen Situation. Aber ich kann euch beruhigen: Die ganze Aufregung legt sich bald wieder. Mit der Zeit lernt man die Programme kennen und lebt sich in das neue Klima ein. Die anfängliche Nervosität verfliegt, man wird sicherer. Und, das kann ich euch auch versprechen, ihr werdet richtig viel Spaß mit und während der Ausbildung zum Bankkaufmann haben.
Wenn ich jetzt so zurückblicke, fällt mir auch auf, dass ich schon viel gelernt und mich verändert habe – zum Positiven.

 

Sehr geholfen mich zurechtzufinden hat mir damals übrigens der Austausch mit Auszubildenden, die schon länger dabei waren. Aus diesem Grund möchte ich euch hier im Blog ab sofort von meinen Erfahrungen während der Ausbildung berichten. Gerne beantworte ich auch eure Fragen.

 

Ich freue mich schon auf den Austausch mit euch und hoffe, euch den Einstieg in diese neue, spannende Zeit erleichtern zu können.
Womöglich liest ja auch der ein oder andere hier mit, der mit dem Gedanken spielt, später eine Ausbildung bei der Sparkasse Düren zu ergreifen. Und vielleicht kann ich ihm oder ihr mit meinen Posts bei dieser Entscheidung helfen.

 

Dann bis demnächst.

Viele Grüße
Moritz Blümel



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




© 2017 | Der offizielle Blog der Sparkasse Düren