Sparkasse Düren  

Nützlicher Spar-Helfer: Wünsche erfüllen mit Klicksparen

von Oliver Schmitz-Kramer am in SKDN informiertKommentieren

Leichter Sparen mit Klicksparen in der Sparkassen App

Sparen kann ganz einfach sein, wenn man den richtigen Spar-Helfer nutzt.
Lange Zeit waren Sparschweine das Mittel der Wahl, um Stück für Stück Geld für kleine und große Wünsche zurückzulegen. Aber für manche ist das Porzellan-Schwein vielleicht nicht mehr zeitgemäß.
Die Funktion Klicksparen in der Sparkassen-App unterstützt Sie dabei auf bestimmtes Ziel hin zu sparen.

 

Klicksparen: Das Sparschwein fürs Smartphone

Ob neues Fahrrad, Sofa oder Urlaubsreise – es gibt viele Dinge, die man nicht mal eben kaufen kann. Je länger sich das Ansparen hinzieht, desto schneller sinkt die Motivation und man verliert das Sparziel aus den Augen. Mit der neuen Klickspar-Funktion der Sparkassen-App ist Sparen einfach: Sie haben Ihr Sparziel stets im Blick und können dabei zusehen, wie Sie Ihrem Ziel „Klick für Klick“ näher kommen.

 

So funktioniert Klicksparen
1) Zunächst müssen Sie die Funktion Klicksparen in der Sparkassen-App aktivieren. Die Funktion Klicksparen finden Sie unter dem Menü-Punkt „Banking > Klicksparen“.

2) Nun bestimmen Sie das Girokonto, von welchem die Beträge abgehen sollen. Und dann das Zielkonto, auf dem Sie die Sparbeträge ansparen wollen, z. B. ein Tagesgeldkonto.

3) Geben Sie Ihr Sparziel an, z.B. eine Reise nach New York. Sie können dem Sparziel ein Foto hinzufügen, etwa vom Empire State Building. So bleibt ihr Wunsch immer präsent.

4) Entscheiden Sie sich für einen Sparbetrag, den Sie regelmäßig über einen Klick in der Klickspar-Funktion ansparen wollen. Dieser kann zwischen 5 und 30 Euro pro Transaktion liegen (maximal 200 Euro am Tag).

5) Mit jedem Klick in der Klicksparfunktion sparen Sie dann den festgelegten Betrag auf das Ziel an – und die App zeigt Ihnen, wie Sie Ihrem Sparziel immer näher kommen.

 

Das brauchen Sie zum Klicksparen:

  • Sie sind für das Online-Banking Ihrer Sparkasse angemeldet
  • Sie haben die Sparkassen-App „Sparkasse“ auf Ihrem Smartphone installiert
  • Sie sind Kontoinhaber sowohl des Auftraggeber- als auch des Zielkontos
  • Sie haben die jeweiligen Konten in der Sparkassen-App eingerichtet

 

Mit Klicksparen immer das Sparziel vor Augen: z.B. die Reise nach New York
 

Sie haben noch keine Sparkassen-App? Die Apps „Sparkasse“ und „Sparkasse+“ finden Sie für Android-Geräte im Google Play Store, für iPhones im iTunes-Store.

Tags für diesen Artikel: , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Der offizielle Blog der Sparkasse Düren