Sparkasse Düren  

Mit dem Kontowecker das Konto immer im Blick

von Oliver Schmitz-Kramer am in SKDN informiert1 Kommentar

Immer den aktuellen Kontostand wissen? Sofort informiert werden, wenn das Gehalt da ist? Oder über ungewöhnliche Abbuchungen benachrichtigen lassen?

Mit dem neuen Kontowecker der Sparkasse Düren ist das alles kein Problem! Einmal eingerichtet benachrichtigt der Kontowecker per SMS, E-Mail oder mit der Sparkassen-App per Push-Nachricht über vorab definierte Kontobewegungen.

 

Folgende Konto-Ereignisse können eingerichtet werden:

  • Kontostandswecker
    Einmal täglich wird der aktuelle Kontostand geschickt — wenn sich der Kontostand seit der letzten Benachrichtigung verändert hat.
  • Limitwecker
    Hierbei werden eine Ober- bzw. Untergrenze des Kontostandes festgelegt. Wird dieses Limit überschritten, wird eine Benachrichtigung verschickt.
  • Umsatzwecker
    Hierbei wird über Umsätze informiert, z.B. wenn diese ganz bestimmte Begriffe im Verwendungszweck haben (Gehalt etc.) oder ein definierter Betrag überschritten wird (z.B. Abbuchung >1000 €) .
  • Neu: Dispowecker: Sobald das Konto ins Minus rutscht, wird eine Mitteilung verschickt.

 

Der Kontowecker kann bequem über die Internet Filiale der Sparkasse Düren eingerichtet werden. Bis zu 20 verschiedene Wecker sind je Konto möglich.

 

Bitte beachten: Je nach Benachrichtigungsart können Kosten anfallen.

Benachrichtigung per E-Mail    kostenfrei
Benachrichtigung per SMS    0,10 Euro
Benachrichtigung per Push-Nachricht    0,05 Euro

 

Für mehr Informationen zum Kontowecker der Sparkassen-App, hier klicken.

 

Tags für diesen Artikel: , , , ,



Ein Kommentar

  1. Atila Yücel sagt am 28. August 2014 um 18:22 Uhr

    Wenn Gehalt da ist

    Antworten


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Der offizielle Blog der Sparkasse Düren