Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Hier können Sie im Juli sparen

eingestellt von Oliver Schmitz-Kramer am 28. Juni 2018 um 09:00 Uhr


Der Juli steht vor der Tür. Und mit den sommerlichen Temperaturen ergeben sich wieder einige Möglichkeiten, um bares Geld zu sparen.

 
Kleine Preise bei Kleidung
Auch wenn der Sommer dann oft erst richtig Fahrt aufnimmt: Bereits Ende Juli endet für den Einzelhandel die Sommersaison. In vielen Geschäfte heißt es dann: Sommerware raus! Egal ob Freizeitkleidung, Kostüme, Anzüge oder Schuhe: Fast alles ist für 20 Prozent weniger zu haben als im Frühjahr oder Herbst. Manche Händler reduzieren die Preise sogar um bis zu 70 Prozent.

 
Günstiger Genuss für das Grillbuffet
Zu einem richtigen Grillbuffet gehören leckere Salate dazu. Gut, dass viele Salate und Gurken im Juli günstiger zu haben sind. Denn nun ist das Gemüse erntereif und billiger als Gewächshausware. Ebenfalls besonders günstig: frischer Fisch.

 

Günstiger zocken

Wenn die Sonne lacht, zieht es selbst eingefleischte Gamer öfters aus dem Haus. Viele Anbieter reagieren mit attraktiven Angeboten für Spielekonsolen, Spielen und Zubehör auf das Sommerloch. Also jetzt schnell den Spiele-Vorrat für den kommenden Winter aufstocken.

 
Sport umsonst statt im Fitnessstudio
In vielen Städten gibt es in den warmen Monaten kostenlose Outdoor-Sportangebote. Vereine und professionelle Trainer bieten Interessierten zahlreiche kostenlose Sportangebote. Auch im Kreis Düren können Sie bei „Sport im Park“ gratis ins Schwitzen kommen, z.B. im Dürener Stadtpark, dem Jülicher Brückenkopfpark oder dem Monte Mare Kreuzau. Die Sparkasse Düren unterstützt zusammen mit Inde Plastik Hauptsponsor den Veranstalter BARMER bei der Durchführung des sportlichen Events. Mehr Infos unter www.sportimpark-dueren.de.

 
Geld- und umweltschonend trocknen
Trocknen Sie im Sommer die Wäsche auf der Leine statt im Wäschetrockner. Das spart Strom und somit Geld und schont die Umwelt. Außerdem riecht die Wäsche draußen getrocknet oft besonders gut. Extra-Tipp: Weiße Wäsche bleibt in der Sonne getrocknet länger strahlend weiß.

 
Kühle Erfrischung selber machen
Wenn die Temperaturen steigen, hilft ein leckeres Eis zur Abkühlung. Selbstgemacht ist es meist nicht nur günstiger, sondern mit den richtigen Zutaten auch gesünder. Im Internet finden Sie unzählige Rezepte zum Ausprobieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.