Sparkasse Düren  

Genau MeinS – das neue Mehrwert-Girokonto für junge Leute

von Oliver Schmitz-Kramer am in SKDN informiertKommentieren

MeinS Girokonto für junge Leute

Manchmal ist ein bisschen mehr genau richtig. Aus diesem Grund bietet die Sparkasse Düren jungen Leuten ab sofort das neue Girokonto mit dem Namen „MeinS“. Neben den umfangreichen Finanzleistungen umfasst das neue Girokonto weitere attraktive Mehrwertleistungen.

 

Handy kaputt! Na und?

Im neuen Girokonto MeinS für junge Leute ist ein S-Mobilgeräteschutz für zwei Mobilgeräte (z.B. Smartphone, Tablet) inklusive. Damit sind die Geräte versichert gegen Diebstahl oder auch, wenn das Display nach einem Sturz beschädigt ist. Das geliebte Smartphone wird dann repariert oder ersetzt.

 

Günstiger zur Lieblingsband

Im Girokonto MeinS ist auch der S-Ticketservice enthalten. Über diesen erhalten Kunden 5% Erstattung auf den Ticketpreis bei vielen Konzerten, Musicals oder Sportveranstaltungen.

 

Weitere Vorteile:

  • Reisebuchungs-Service S-Urlaub, mit 5 % Rückvergütung auf den Reisepreis
  • S-Fundservice, erleichtert verlorene Gegenstände zurückzuerhalten
  • S-Club, mit speziellen Extras für Mitglieder

 

Natürlich gehören auch die attraktiven Finanzdienstleistungen der Sparkasse Düren zum Leistungsangebot des neuen Jugend-Girokonto MeinS:

  • Girokonto mit allen Buchungen inklusive
  • Guthabenverzinsung
  • Sparkassen-Card zum bargeldlosen Bezahlen und Bargeld abheben
  • Kostenlose Sparkassen-App für bequemes Mobile-Banking
  • Paydirekt zum sicheren Bezahlen von Online-Einkäufen

 

Das neue Girokonto MeinS ist ein Angebot für junge Leute im Alter von 11 bis 23 Jahren (Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre) und bietet umfangreiche Mehrwertleistungen für einen monatlichen Kontopreis von 3,50€. Alle Informationen sowie das MeinS-Begrüßungspaket gibt es bei der Sparkassen-Beraterin / dem Sparkassen-Berater.

 

 

Tags für diesen Artikel: , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Der offizielle Blog der Sparkasse Düren