Sparkasse Düren  

Sparkasse Düren fördert Botschafter des Sports Jana Kulessa und Yannick Gerhardt

von Dirk Hürtgen am in SKDN für die RegionKommentieren

Bereits zum zehnten Mal wurden besonders erfolgreiche Nachwuchssportler aus dem Kreis Düren zu Botschaftern des Sports des Kreises Düren ernannt.
In diesem Jahr wurde Jana Kulessa und Yannick Gerhardt diese Ehre zuteil. Die Botschafter des Sports erhalten neben der Auszeichnung zudem eine Förderung durch die Sparkasse Düren.

 

Die 15-jährige Jana Kulessa ist erfolgreiche Leichtathletin. Ihr Heimatverein ist der TV Obermaubach. Die Schülerin erreichte zuletzt im Hochsprung den 6. Platz in der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Im Blockwettkampf Sprint/Sprung errang sie den 7. Platz der DLV-Liste.

 

Yannick Gerhardt ist Kapitän der U19-Mannschaft des 1. FC Köln und wurde vor kurzem Juni Deutscher Pokalsieger der A-Junioren. Der 19-Jährige kommt inzwischen bereits auf 16 Einsätze in den Nachwuchsteams des Deutschen Fußball-Bundes. Bevor Gerhardt im Jahr 2003 in die Jugendmannschaft des 1. FC Köln wechselte, spielte er im Fußballteam des SC Kreuzau.

 

 

Tags für diesen Artikel: , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Der offizielle Blog der Sparkasse Düren